+90 212 234 9234

Zahnarzt Can Tokman

Nach Abschluss seiner Highschool-Ausbildung am TED Ankara College im Jahr 1984 trat Can Tokman in die Hacettepe-Fakultät für Zahnmedizin ein, die seine erste Wahl war, und schloss 1990 sein Studium als Zahnarzt ab. Zwischen 1991-1997 arbeitete er mit Prof. Dr. Cengiz Tokman an ästhetischen prothetischen Behandlungen in Ankara und fungierte als Organisator der Konferenzreihe „100 Fragen zu Porzellankronen und -brücken“ in verschiedenen Teilen der Türkei. Nochmal Prof. Er arbeitete an der Einrichtung des Dental Information Center, das Cengiz Tokman ins Leben rief, und teilte seine Erfahrungen, indem er sowohl Zahnärzte als auch Zahntechniker in Kursen über die Konstruktionstechniken von Porzellankronen und -brücken unterrichtete. Er besuchte verschiedene Berufsausbildungen im Ausland und in der Türkei, hauptsächlich in England, Deutschland und Griechenland.

WEITERLESEN
VERSCHIEDENE ARTIKEL
In einigen Fällen kann bei Patienten, die Füllungen hatten, eine Empfindlichkeit auftreten. Wir können diese Empfindlichkeiten wie folgt einteilen: Schmerzen nach dem Füllen: Beim Füllen reinigt Ihr Arzt zuerst die kariösen Stellen in Ihren Zähnen. Dieser Bereich kann manchmal ziemlich tief gehen. In einigen Fällen kam es sogar zu nahe an die Nerven des Zahns ...
09.02.2015
WEITERLESEN
Wir glauben, dass jeder ein schönes Lächeln haben sollte. In den letzten Jahren wurden große Fortschritte bei der Zahnaufhellung erzielt. Augen und Zähne gehören zu den auffälligsten Körperteilen. Strahlend weiße statt gelbe, leblose Zähne hätte doch sicher jeder gerne. Das Lächeln, das das bringt...
09.02.2015
WEITERLESEN
Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist es, alle durch Karies eventuell verloren gegangenen Zahnteile von Keimen zu reinigen, lange im Mund zu halten und weitere Behandlungen, die durch Zahnverlust entstehen können, zu verhindern wird Sie sowohl finanziell als auch moralisch zwingen. Bleiben bei der Wurzelkanalbehandlung im Mund...
09.02.2015
WEITERLESEN
Parodontitis Irgendwann in ihrem Leben sind 3 von 4 Erwachsenen von Parodontitis betroffen, die auch als Pyorrhoe oder Zahnfleischerkrankung bekannt ist. Insbesondere Frauen sind in bestimmten Lebensphasen einem Risiko für Parodontitis ausgesetzt. Hormonelle Veränderungen können den Blutfluss zum Zahnfleisch beeinflussen und die Reaktion der Gingiva auf Reizstoffe in der Plaque kann zunehmen. Wenn Parodontitis ...
09.02.2015
WEITERLESEN
BEWUSSTE SEDIERUNG Die bewusste Sedierung wird nur unter Krankenhausbedingungen und von Ärzten angewendet, die eine Spezialausbildung in Anästhesie und Reanimation haben. Lachgas-Sedierung bei Zahnbehandlungen Die Angst vor einer Zahnbehandlung ist eine der häufigsten traditionellen Ängste im täglichen Leben. Menschen "nadeln" Angst, lokal...
09.02.2015
WEITERLESEN
Es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen von uns und eine der am schwierigsten zu beantwortenden Fragen, ohne den Zahn zu sehen und das Röntgenbild zu untersuchen. Aber ich gebe Ihnen einige ganz klare Informationen: Mein Zahn tut weh, wenn ich darauf drücke: Grund: Wenn Ihr Zahn keine Füllung oder Verblendung hat, ist es höchstwahrscheinlich ...
09.02.2015
WEITERLESEN
PORZELLANZÄHNE, BESCHICHTUNGEN Unsere Zahngesundheit hat einen sehr wichtigen Einfluss auf unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden; und wie wir uns dabei fühlen, wie wir aussehen, spielt auch eine Rolle für unsere Lebensqualität. Wenn wir uns aufgrund schiefer Zähne oder ihres verzerrten Aussehens unattraktiv fühlen, können wir uns selbst bewusst sein und unser Geist ist ...
09.02.2015
WEITERLESEN
NOTWENDIGE INFORMATIONEN FÜR UNSERE PATIENTEN, DIE KRONEN UND BRÜCKEN AUS PORZELLAN VERWENDEN WERDEN Ihre KRÄHE oder BRÜCKE AUS PORZELLAN, die in Ihren Mund eingesetzt wird, ist ein Schweizer Porzellan, das fortschrittlichste Material der Zahnmedizin im 21. Jahrhundert. Es ist dem Zahn in seiner Struktur am ähnlichsten und hat große ästhetische Vorteile.
09.02.2015
WEITERLESEN
ZAHNÄSTHETIK
de_DEGerman